skip to Main Content

Da ohne materielle und finanzielle Unterstützung kein Verein überleben kann, ist der RSV Großkoschen jedem Sponsor sehr dankbar, sowohl für finanzielle Zuwendungen zum Kauf von Radballrädern, Ersatzteilen, Ausstattungsgegenständen, als auch für Kfz-Bereitstellungen, die Finanzierung von Turnieren und vieles andere mehr.
Hervorzuheben sind hier die Firma ABC, der Zweckverband „Senftenberger See“, die Basalt AG, aber auch viele andere wichtigen Sponsoren der Gemeinde Großkoschen und aus der Umgebung.
Insbesondere die Unterstützung durch die Gemeinde Großkoschen ist ein wesentliches Standbein für den RSV Großkoschen. Die herrliche Seesporthalle, die 1997 eingeweiht wurde, entstand durch die lobenswerte Initiative der Gemeinde Großkoschen. Der Bürgermeister Lothar Berg und die Gemeindevertretung Großkoschen engagierten sich gemeinsam mit dem Zweckverband „Senftenberger See“ für den Bau der neuen Sporthalle und setzten sich auch für die Bereitstellung der notwendigen Finanzmittel ein. Damit hat auch der Radball in Großkoschen eine neue und moderne Trainings- und Wettkampfstätte erhalten. Spannende Radballturniere im Männer- und Nachwuchsbereich, häufig auch mit weltmeisterlicher Beteiligung, haben inzwischen schon in der Seesporthalle stattgefunden.

Back To Top