skip to Main Content
Koschener Schülermannschaften Dominieren Die Brandenburg-Oberliga
Die U11-Schüler freuen sich in Berlin über ihren Erfolg v.l.: Ron Krüger, Moritz Wilhelm, Willi Wolschke und Yannik Fleischmann.

Koschener Schülermannschaften dominieren die Brandenburg-Oberliga

Zur ersten Spielrunde der U11-Oberliga trafen sich die jüngsten Radballer von Berlin/Brandenburg in Berlin-Wedding.
Großkoschen war mit zwei Teams am Start.
Ron Krüger und Willi Wolschke von Koschen 1 wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie gewannen alle Spiele und übernahmen mit 21 Punkten und 33:3 Toren klar die Tabellenführung.

Für die größte Überraschung sorgten jedoch Moritz Wilhelm und Yannik Fleischmann von Koschen 2 mit dem zweiten Tabellenplatz noch vor Cottbus 1 und Berlin. In ihrer ersten Saison sicherten sich die beiden Neulinge mit vier Siegen und einem Remis bereits im ersten Durchgang 13 Punkte.
In der Verbandsliga U11 belegen Linus Müller, Erik Krahl und Teo Müller von Koschen 3 nach der ersten Runde mit Rang vier einen guten Mittelpatz.
Die U15-Schüler spielten ihre zweite Oberliga-Runde in Ludwigsfelde. Auch hier dominierten die Koschener Teams.
Koschen 1 mit Torben Noatnick und Luca Hönicke ließ nichts anbrennen und baute den Vorsprung in der Tabelle weiter aus. Nach zwei Durchgängen stehen 34 Punkte und 100:7 Tore zu Buche. Den zweiten Platz vor Ludwigsfelde behaupteten Leon Mambk und Franz Kieschnick von Koschen 2 mit insgesamt 28 Punkten und 67:14 Toren.
Auch die dritte Vertretung des RSV Großkoschen liegt noch gut im Rennen. Alexander Loboda und Leander Hänel sicherten sich mit 19 Punkten den vierten Tabellenplatz.
In der U13-Oberliga behauptet ebenfalls ein Koschener Team die Tabellenspitze.
Der Vorsprung von Oskar Müller und Paul Pätzold kann von den Verfolgern unter normalen Umständen nicht mehr aufgeholt werden. Nach drei Runden führen die B-Schüler mit 48 Punkten und 127:5 Toren deutlich vor Werder, Cottbus und Ludwigsfelde.

Dietmar Strehmel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top