skip to Main Content
Nachwuchsturnier Aller Altersklassen In Großkoschen

Nachwuchsturnier aller Altersklassen in Großkoschen

In allen sechs Altersklassen des Nachwuchsbereiches wird am kommenden Wochenende hochkarätiger Radballsport zu sehen sein.
Am Samstag ab 10.00 Uhr beginnt das Turnier in der Seesporthalle Großkoschen mit den Schülern C und A (U11 und U15). Bei den Minis der U11 werden zwei junge Koschener Teams das erste Mal einen Wettkampf bestreiten. In der Altersklasse U15 starten ebenfalls insgesamt 7 Mannschaften, Sangerhausen und Koschen 2 (Mambk/Kieschnick) belegten bei den letzten Deutschen Meisterschaften die Plätze drei und vier.
Am Samstag- Nachmittag ab 15.00 Uhr kämpfen die Junioren (U19) und Jungamateure (U23) um die begehrten Pokale. Bei der U19 wird die Jugendmannschaft mit Tim und Eric Lehmann den Junioren das Leben voraussichtlich recht schwer machen.
Die Lehmann-Brüder starten dann am Sonntag ab 11.00 Uhr als Primus in ihrer eigentlichen Altersklasse. In dem U17-Turnier treffen sie auch auf Zeitz, den Fünften der Deutschen U17-Meisterschaft. Außerdem ist Langenwolschendorf, der Deutsche Meister der U15 nicht zu unterschätzen. Für Spannung ist auf jeden Fall gesorgt.
Parallel zur Jugend spielen die B-Schüler (U13). Hier treffen die Gastgeber Müller/Pätzold auf Sangerhausen, Bilshausen, Wiednitz und Zeitz. Ein Treppchenplatz sollte dabei für das Koschener Team schon herausspringen.
Der RSV Großkoschen würde sich freuen, wenn recht viele Freunde des Radballs die Koschener Nachwuchsradballer am Samstag und Sonntag unterstützen würden.

Dietmar Strehmel


Hier können Sie sich die Ansetzungen herunterladen.: 2017-NW_Pokal-Ansetzungen-23.09.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top